Karate

Zuletzt aktualisiert am 13.06.2019

HÄTTEST DU ES GEWUSST? Karate kann stark und selbstbewusst machen! Stelle Dir vor, Du hättest den Mut, aufrecht und stolz durchs Leben zu gehen und der Mensch zu sein, der Du bist. Ohne Dich zu verbiegen, klein zu machen und immer anzupassen. Melde Dich JETZT an und erhalte 8 Trainings-Einheiten kostenlos. Beginne Deine Karate Reise zum Meister über Dich selbst!


Karate Nerds in Berlin
Holger (links) und Oliver (rechts) mit dem weltberühmten Karate Nerd Jesse Enkamp

Willkommen beim Karate 🙂

Wir sind die Yawara Karate-Gruppe, im Zentrum von Ahrensburg!

Unsere Mission: Wir machen DICH stark!


Warum solltest Du Karate bei uns lernen?

Wir trainieren in kleinen Gruppen. Die Atmosphäre ist angstfrei; Im Gegensatz zu großen Vereinen mit ihren teils anonymen Massen, gehen wir auf jede Person individuell ein. Bei uns kannst Du ausprobieren, experimentieren und Fehler machen. Du lernst in Deiner eigenen Geschwindigkeit und nach Deinem Lebens-Rhythmus.


Unsere Gruppe ist ideal für Menschen mit Schwächen.

Bist Du schüchtern, leidest unter mangelndem Selbstwertgefühl, hast körperliche Einschränkungen, oder bist Opfer von Gewalt und Mobbing?

Nicht mehr lange, denn wir verhelfen Dir zu mentaler und körperlicher Stärke und Selbstbewusstsein!

Beginne JETZT mit einem einmonatigen Probetraining!
Das bedeutet 8 x KOSTENLOS trainieren, um diese faszinierende Kampfkunst ohne Risiko kennen zu lernen.

Noch nicht überzeugt? Hier weitere 5 Gründe:

  1. Sicherheit: Karate bietet Dir Sicherheit in einer instabilen Welt; durch eine starke, effektive Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
  2. Stress-Abbau: nach einem anstrengenden Tag gibt es nichts Effektiveres als ein Karate Training, um Dampf abzulassen und neue Energie zu tanken
  3. Gesundheit: Karate ist ein ganzheitlicher Ansatz, der Körper, Geist und Seele in allen Facetten anspricht. Die alten Karate-Meister auf Okinawa haben sämtliche Rekorde in Langlebigkeit gebrochen; und Studien belegen, dass Karate in jedem Alter körperlich und geistig fit macht und hält.
  4. Balance: Der Schlüssel zu einem erfüllten und glücklichen Leben ist die innere und äußere Balance. Spannung und Entspannung, Aktivität und Ruhe, Yin und Yang. Karate unterstützt Dich dabei, Ausgeglichenheit zu erlangen.
  5. Spaß: hatten wir schon erwähnt, dass Karate synonym ist mit Spaß? Glaubst Du nicht, dann sieh‘ Dir nochmals das obige Bild unserer beiden Trainer an.

LOS GEHT’S! Du brauchst keine besondere Fitness, kein Talent; Das einzige Risiko besteht darin, dass es Dir gefallen könnte und Du Dich fragst, warum Du eigentlich nicht schon viel früher angefangen hast ;-).

Viele Grüße,

Dein Yawara Karate Team 🙂


Yawara Blogbeiträge

Karate Nerds in Berlin
Shinrin Kenshu – Karate Waldtraining
Auf den Spuren von Musashi
Karate in Japan

Was ist Karate?

Karate-Do ist „Der Weg der Leeren Hand“ – eine waffenlose Kampfkunst, bei der alle Gliedmaßen des Körpers zur Selbstverteidigung eingesetzt werden. Charakteristisch sind dabei geradlinige und schnörkellose Techniken wie Fauststöße, Tritte und Blöcke. Anfang des 20. Jahrhunderts gelangte Karate von Okinawa nach Japan und von dort in die ganze Welt.

andre_bertel_2016_080_40p
Karate ist überall – am Ahrensburger Schloss

Die Hauptelemente des Trainings sind Kihon (Basistechniken), Kata (Formen) und Kumite (Kampf). Angestrebtes Ziel ist „Ichi Gekki Hissatsu“ – einen Angreifer mit einer einzigen Technik kampfunfähig zu machen.

Bei Yawara lernen wir Shotokan Karate.

Karate – für wen und warum?

Karate ist für Menschen „wie Du und ich“ – also normale Leute, die ein zuverlässiges Werkzeug zur Selbstverteidigung benötigen. Karate ist nicht gedacht für professionelle Kämpfer oder Spezialeinheiten. Anwendungsgebiet sind Handgreiflichkeiten und Angriffe im zivilen Alltag.

Kann ich mich auch als schwächerer oder kleinerer Mensch mit Karate gegen einen starken Gegner verteidigen? Die Antwortet lautet: ja – mit dem richtigen Training. Bei einer Nadel ist es egal, ob sie klein oder groß ist; wird man von ihr gestochen, tut es weh!

Karate_Yoko_Geri_Maria
Schwaches Geschlecht…?

Karate kann überall und ohne Hilfsmittel trainiert werden – und zwar alleine, zu zweit, zu zwanzig oder mit 200 Leuten. Trainiert werden Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit und alle sieben koordinativen Fähigkeiten.

Karate kann ein Leben lang geübt und in jedem Alter begonnen werden. Als ganzheitliche Methode zur Verbesserung geistiger und körperlicher Leistungsfähigkeit ist Karate ideal für Alle, die bis ins hohe Alter gesund und fit bleiben möchten.

Unsere Trainer

Informationen zu unseren drei Trainern – Stefan (5.Dan), Oliver (3.Dan) und Holger (1.Kyu) – findest du hier.

Kontakt

Oliver Schömburg
01512 / 896 717 0
karate@kampfkunst-ahrensburg.de

Trainingszeiten

Dienstag
19:00 – 21:00 Anfänger und Fortgeschrittene
21:00 – 21:30 Zusatztraining Erwachsene

Donnerstag
20:00 – 21:00 Anfänger und Fortgeschrittene
21:00 – 21:30 Zusatztraining Erwachsene