News

Karate: Auf den Spuren von Musashi

In einer Berghöhle soll der japanische Schwertmeister Miyamoto Musashi seine letzten Lebensjahre verbracht haben. Dort verfasste er auch das Buch der fünf Ringe (五輪書 Gorin no Sho). Mit seiner legendären Zwei-Schwert-Technik gilt Musashi als bester Samurai aller Zeiten.

„Karate: Auf den Spuren von Musashi“ weiterlesen

Training in Thailand

Auf einer kurzen Rundreise durch Thailand kann man vieles erleben. Eines der Highlights für Muay Thai Enthusiasten sollte jedoch ein Training in einem der zahlreichen Thaibox-Gyms im Lande sein.

Thailand_Krulek

Roland Leopold (Trainer – Muay Thai) hat sich diese Erfahrung nicht entgehen lassen und Einheiten im Norden und Süden des Landes absolviert.
Eine wichtige Erkenntnis dabei ist wohl, dass eine Trainingseinheit in Thailand nicht viel anders gestaltet ist als in Deutschland.
Trotz dessen kann man hier sehr viel an Erfahrung mitnehmen, wenn man willig ist geeignete Gyms zu recherchieren.

Euer Yawara Team

Ein Jahresende mit gutem Ende

Das Jiu Jitsu Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu, nicht zuletzt durch beachtliche sportliche Leistungen, sowie einige erfolgreich absolvierte Graduierungen.

MajaPrüfung1

Besonders erwähnenswert ist die Meisterprüfung von Sensei Martin zum 1.Dan die von vielen Sport begeisterten Zuschauern bezeugt wurde und die erste Graduierung im Jiu Jitsu Bodenkampf seid der Gründung der Gruppe vor einem Jahr.

Maja Warkentin, hier im Zentrum abgebildet, hat als erste Schülerin überhaupt ihre Grundausbildung im Bodenkampf mit Bravour absolviert und darf sich nun zum Kreis der Bodenkämpfer zählen.

Das Dojo und insbesondere die Jiu Jitsu Sparte ist stolz auf diese beachtlichen Leistungen.

Das Jiu Jitsu Jahr 2019 beginnt zum einen mit dem Großmeister Training ab dem 03.01.2019, dicht gefolgt vom Jiu Jitsu Bodenkampf Training ab dem 08.01.2019.

Das Jiu Jitsu Team der ASG Yawara wünscht allen Sportlern viel Gesundheit und Kraft für das kommende Jahr.

Hajime!

Aikido Einsteigerkurs im September 2018

Im September bietet die Aikido-Gruppe der ASG Yawara an, die japanische Kampfkunst Aikido in einem vier-wöchigen Einsteigerkurs kennen zu lernen.

Die Kurs-Einheiten finden jeweils freitags von 19:30 bis 21:30 Uhr im Dojo der ASG Yawara , Hamburger Straße 16 in Ahrensburg, statt. Der erste Termin ist am 7. September 2018.

Der Kurs bietet Einblick in der grundlegenden Konzepte und Übungsformen des Aikido:

  • Das Aufwärmen löst Muskelspannungen, verbessert die Beweglichkeit, stärkt die Rumpfmuskulatur.
  • Roll-Übungen vermitteln verletzungsfrei zu fallen. Sie erhöhen die Geschicklichkeit und das Gefühl für den eigenen Körper.
  • Atemübungen koordinieren Körper und Geist.
  • Aikido-Techniken lenken den Angriff so, dass der Verteidiger die gegen sich gerichtete Kraft kontrollieren kann. Aus dem Gegeneinander wird ein miteinander bewegen.
  • Aikido ist die friedliche Kampfkunst. Wir entwickeln unsere Fähigkeiten ohne Wettkampf, ohne Aggression.

Im Kurs lernt man zusammen mit anderen Neulingen Aikido. Dadurch ist man mit Anfangsschwierigkeiten und Fragen nicht allein. Gleichzeitig unterstützen die erfahrenen Mitglieder der Aikido-Gruppe die Einsteiger im Training.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.

Wie beim Probetraining genügen als Trainingskleidung Jogginghose, Sweatshirt und ein paar Latschen.

Fragen und die Anmeldung zum Kurs können per E-Mail an die Kontaktadresse aikido@kampfkunst-ahrensburg.de geschickt werden.

Aikido bei Yawara Ahrensburg